Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel

Mitwirkung der Knabenstimmen in "das Versprechen"

Schauspielhaus, Theater Basel

Premiere am Freitag 16. November

tickets hier


Männerstimmen: Im Nebel

sogar theater, zürich

Donnerstag 15.November um 20.00, Samstag 16. und Sonntag 18. November um 17:00


Adventskonzert

Sonntag 9. Dezember um 18:00

Münster Basel


Die Schöpfung von Joseph Haydn

Samstag, 20. November 2010 um 20:00

Martinskirche Basel

Im Jahreskonzert 2010 wird die Knabenkantorei zusammen mit dem Orchester Capriccio die Schöpfung von Joseph Haydn zur Aufführung bringen.

Während seines ersten und ausgedehnten Londoner Besuchs weinte der bewegte Haydn, als er Händels Oratorien hörte. Dass er, als Mensch von tiefer Religiosität, sich davon zu einem ähnlichen Unternehmen anregen liess, ist nicht verwunderlich. Im März 1799 leitete Haydn, unter tosendem Applaus, die offizielle und öffentliche Uraufführung der Schöpfung im Wiener Burgtheater.

Nach dieser grossartigen Aufführung feierte das Werk weitere Triumphe in ganz Europa. Haydns letzter öffentlicher Auftritt fand im März 1808, an seinem 76. Geburtstag, statt: ein Galakonzert seines Oratoriums im grossen Wiener Universitätstheater unter der Leitung von Salieri.

Beethoven, Haydns ehemaliger Schüler, befand sich unter den Adligen und begleitete den Geehrten, als dieser zum Klang von Trommeln und Trompeten und unter Hochrufen in den Saal kam.

Während des ganzen 19. Jahrhunderts galt «Die Schöpfung» als Haydns populärstes Werk. Heute, weit über 200 Jahre nach seiner Geburt, zählt sie immer noch zu den beliebtesten Kompositionen der Musikgeschichte.