Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Knabenkantorei Basel
Login

Tag der offeneren Türe
25. November 2017


Adventskonzert
10. Dezember 2017

Gästebuch







Janine Kuhn und Sarah Fasnacht

Mittwoch, 15. Juni 2016 um 18:52

Herzlichen Dank im Namen des gesamten Teams für Ihren grossartigen Einsatz beim Rebleuten Jubiläum am letzten Samstag!
Es lief alles nach Plan und der Event war ein grosser Erfolg. Die Zunft ist sehr zufrieden mit unserer Arbeit und auch von den Gästen haben wir viel positives Feedback erhalten. Vielen Dank auch an die Jungen, die so schön gesungen haben.
Wir freuen uns schon auf unsere nächste Zusammenarbeit.


Tom Marthaler

Dienstag, 22. Dezember 2015 um 02:46

Die Musik gefällt mir sehr!
Gruss aus Basel
http://basel.ch
Tom


José Francisco

Mittwoch, 01. Juli 2015 um 19:23

Hallo!
Herzlichen Glückwunsch für der Chor! Ihre Arbeit ist echt schön. Ich sang im Chor Santa Cecília aus Riversul/SP - Brasilien. Mein Leiter ist João Batista Biglia. Sein Chor war in 2004 in Basel, und Knabenkantorei Basel war schon mal hier. Sie haben ja vortrefflichen Sänger. Kommen Sie noch wieder! Sie sind immer willkomen.
Viele Grüße!


Peter Meier

Freitag, 12. Dezember 2014 um 15:27

Das Weihnachtskonzert im Münster war eine wunderbare Sache. Der Chor singt einfach super und einen tänzerischeren Dirigenten (der den Chor mitreisst) gibt es nicht…


Hanno Müller-Brachmann

Freitag, 28. März 2014 um 02:25

Liebe Knabenkantorei Basel,

danke für Bachs Markus-Passion!

Für mich persönlich waren es vielleicht die bewegendsten Konzerte meiner nicht unbewegten Laufbahn!

Als international tätiger Opern- und Konzertsänger und Hochschulprofessor kann ich Euch ins Stammbuch schreiben, dass Eure Leistung nicht hinter den bedeutendsten Knabenchören Europas zurücksteht, denn ich habe mit allen gearbeitet.
Die Klangkultur, die Ihr unter der Leitung von Markus Teutschbein gezeigt habt, hat mich tief beeindruckt!

Ich bin erfüllt von tiefer Dankbarkeit für das Geschenk der Basis meines musikalischen Weges, die die Mitarbeiter dieses Chores mit seiner fundierten musikalischen Ausbildung und mit seiner Menschenbildung auch in mir gelegt haben.

Diese Arbeit am kulturellen Erbe und damit an der Zukunft unserer Gesellschaft ist von unschätzbarem Wert!
Mir persönlich sind einige Pädagogen, darunter auch vier Hochschulprofessoren aus dem Kreis der "Ehemaligen" bekannt, die diese Flamme sehr bewusst weiter in die Zukunft tragen.

Ich wünsche der Knabenkantorei Basel die politische Aufmerksamkeit und auch die finanzielle Unterstützung, die diese herausragende Jugendarbeit in der gesamten Regio Basiliensis verdient und eine mediale Präsenz, die ihrer musikalischen Exzellenz würdig ist!

Toi toi toi ad mulots annos!!

Euer "Prof." Hanno Müller-Brachmann


www.mueller-brachmann.com


Alexander Grychtolik

Dienstag, 25. März 2014 um 16:30

Ich bin begeistert von dem sängerischen Niveau und der musikalsichen Hingabe aller Chormitglieder. Hier wird ein Knabenchor nicht nur als Nachwuchsförderung verstanden, sondern als lebendige Pflege musikalischer Hochkultur.


MATHE christian

Montag, 29. August 2011 um 19:42

je souhaite prendre contact avec la personne responsable de l'organisation des concerts des petits chanteurs de Bâle.
Merci de me communiquer ses coordonnées.
Trés cordialement C.Mathe


Jörg Neumann

Donnerstag, 30. Juni 2011 um 12:57

Ich möchte mich für das sehr schöne Konzert in St. Marien in Lübeck im Rahmen der Tournee herzlich bedanken. Uns hat auch der Übernachtungsgast sehr viel Spass bereitet und es waren zwei unvergeßliche Tage für uns. Hoffentlich bis bald mal Lukas.


Rocío Sánchez

Mittwoch, 04. August 2010 um 23:52

Hier der Blog, den ich dem TKC widme, falls jemand Interesse hat: toelzerknabenchor.blogspot.com
Wann kommen Sie nach Spanien? Der Schweiz hab ich die Zürcher Sängerknaben gehört.
Saludos desde Osuna.


Jonas Annasohn

Mittwoch, 14. Juli 2010 um 12:34

So toll, dass Ihr das alle so toll findet :-)


Yannic Meier

Donnerstag, 01. Juli 2010 um 16:29

Ich muss euch Loben bis jetzt ist es sehr toll hier auf dieser Website :)


Tobias Wurmehl

Freitag, 19. März 2010 um 15:40

Die neue Webseite gefällt mir! Super Arbeit! Das ist doch mal etwas anderes als das triste Grau von früher... Auch die Übersichtlichkeit kann ich lobend erwähnen.


Balz Aliesch

Freitag, 26. Februar 2010 um 12:39

Wir freuen uns über Ihren Kommentar im Gästebuch!


Ein Freund

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Ein Freund grüsst aus Berlin!


dominika

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

halo :)
i wasnt at ur concert(silly me,came to late:P) but i found some ur videos on youtube and hear a litle at shop street(galway/ireland) really fantastic!!!hope i will have chance to hear it again.greetings ;)


Sänger

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Mir versueches, aber es git nie e garanti, dass mr immer so singe wärde, wie wenns unsers letschte Konzärt wär


gabi

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

hey zämmä... has gnosse no ä letschts mol mit euch ins lager zgo! isch lessig gsi mit euch! gabi


julie&anne

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

hey! das konzert in luxemburg wa spitze! wann können wir (luxemburger) euch wieder bei uns wilkommen heissen? warum haben die knaben nicht noch ein paar tage hier verbracht? weil ihr baseler seid doch die geilsten ;););)
bis dann,hoffentlich :)
julie&anne
ps: die knaben sind so süss :)


Jessie

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Hey baseler!!ich fand das konzert das ihr gegeben habt echt super!!das lied aus süafrika war echt der hammerund es hat uns alles super viel spaß gemacht!!viellecht kommen wir euch mal besuchen...meine freundin hat auch baseler(daniel ud Jonas)aufgenommen und wir fanden es wirklich toll den tag mit euch zu verbringen(auch wenn das manchmal nicht so aussah)*zwinker*ich hoffe das es euch auch gefallen hat!!!!Jessie


Julia

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Hallo Buebe!
D'Matinée isch super gsi! Gratulier euch!


Webmaster

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Leute, das Gästebuch verkommt allmählich wieder zu einer Kommunikationsplattform! Bitte verwendet für Themen wie Musiklager doch das extra dafür erstellte FOOOOORUUUUUM!!! Besten Dank!


Timrsich

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Juhuiii...
D Probe hän wider aagfange.


Max Schickler

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Hoi Balz, bisch e Schatz. Me gseht sich.

Peace.

PS: FOOTBALL IS LIFE!!
PPS: me ka trotdämm spam mails schryybe!!!


Tobi

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Hey KKBalz das hesch guet gmacht muesi sage!


Robin Meier

Montag, 16. Mai 2016 um 23:14

Liebe Knabenkantorei Basel,

Es ist etwa 5 - 6 Jahre her, seitdem ich aus dem Chor ausgetreten bin. Damals als kleiner Junge war mir nicht klar, wie sehr mir diese gesangliche Ausbildung im Leben weitergeholfen hat. Nun bin ich 18 Jahre alt und mir wird bewusst, was ich für wunderbare Dinge mit euch erleben durfte. Ich bin stolz ein Teil von euch gewesen zu sein.
An die vielen Jungen im Chor. Gebt das musizieren nicht auf. Es hilft euch im späteren Leben. Es schmerzt mich beim Gedanken, je aufgehört zu haben.

Ich wünsche euch viel Spaß beim musizieren und hoffe, dass ich nach ca. 8 Jahren KKB noch nicht komplett vergessen worden bin.

Liebe Grüsse

Robin Meier


Jesus M'peke

Freitag, 31. Juli 2015 um 23:44

Hello! I heard Knabenkantorei Basel during their tour through South Africa in 1998 and I want to invite them to my country Malawi! I'm the director of Lilongwe Boys' Choir. Pls, contact me! Regards Jesus


T. W.-S.

Sonntag, 14. Dezember 2014 um 23:29

Guten Tag Herr Teutschbein,
Am letzten Sonntag hatten wir das Vergnügen, dem Konzert der Knabenkantorei unter ihrer Leitung beizuwohnen und uns vom völlig veränderten Klang des Chores zu überzeugen. Mein Sohn T. war lange Jahre Mitsänger in der Knabenkantorei und ist heute ein beachteter Profi-Sänger. Ich kann somit den Chor aus langjähriger Distanz recht gut beurteilen. Dieser hat sich unter ihrer Leitung sehr professionalisiert und verändert. Die Knaben-Soprane klingen strahlend-hell ohne gepresst zu sein und die Textverständlichkeit hat sich wesentlich verbessert. Da und dort habe ich gehört, dass Sie die Chorleitung eher einem strengen Regime unterordnen. Offenbar passt das einigen Leuten nicht. Zu viel Professionalität betrachten einige (vor allem Schweizer) als persönliche Bedrohung.....
Ein hohes künstlerisches Niveau hat seinen Preis und verlangt von den Mitwirkenden Verzicht und Konzentration auf das Wesentliche. Deshalb nochmals meine Gratulation zu Ihrer sehr überzeugenden Leistung als Chorleiter.
Mit freundlichem Gruss
T. W.-S.


Daniel Johannsen

Freitag, 04. April 2014 um 13:27

Liebe Knabenkantorei Basel samt allen, die auf und "hinter" dem Podium tatkräftig im Einsatz sind!

Mit Freude blicke ich auf die beiden Konzerte in der Martinskirche zurück. Eine ganz runde Sache ist das geworden, v. a. dank Eurer großartigen Vorbereitung und hochprofessionellen Darbietung - gerade bei so komplexen polyphonen Stücken wie den "Kreuzige"-Chören und anderen Fugen! Wie schön, daß unsere Bach-Grychtoliksche "Markus-Passion" auf CD festgehalten wurde und dadurch noch lange Freude bereiten kann - so wie auch Ihr alle, Groß und Klein, noch lange Freude an der Musik haben sollt und somit auch an Euer Publikum weitergeben mögt!

Mt den besten Wünschen und lieben Grüßen -
Euer Evangelista Daniel Johannsen


Terry Wey

Mittwoch, 26. März 2014 um 19:29

Ich war ja selbst von 1995-1998 Wiener Sängerknabe, und kann nur sagen: wir hätten ein chorisch so komplexes Werk wie eine Bach-Passion damals auf keinen Fall besser - wenn überhaupt - hinbekommen! Danke für eure beeindruckende Leistung, und ich freue mich schon auf die CD. Liebe Grüße aus Wien,
Terry


Frank Lee

Samstag, 29. Oktober 2011 um 17:43

By pure chance, my wife and I were in Rostock on Thursday 23 June, and at your Concert in St Mariens Church. What a wonderful performance. Magical and truly memorable. You and your boys made our day. I only wish I could have videoed your performance. Thank you.
Frank Lee (in Spain)


Toelzerfanclever (YouTube)

Donnerstag, 14. Juli 2011 um 05:57

Schade, dass ich erst jetzt sehe, dass es Euch gibt und Ihr ausgerechnet kürzlich eine Konzerttour durch Norddeutschland unternommen habt.
Gern hätte ich eines der Konzerte besucht !


John McWayne

Sonntag, 03. Oktober 2010 um 20:36

Ick habe in die knabenkatorei gesungen von 1910 bis 1915 bevor meine eltern sind ausgewondert in die USA.
herzlicke grusse from oklahoma city, usa
John McWayne


Rocío Sánchez

Mittwoch, 04. August 2010 um 23:48

Herzlichen Glückwunsch! Ich bin ein großer Fan von Knabenchören im Allgemein und vom Tölzer Knabenchor insbesondere. Die Kantorei Basel hab ich noch nicht live gehört.
Viele Grüße aus Andalusien an die schöne Schweiz!


Sebastian Kueng

Dienstag, 13. Juli 2010 um 17:25

Diese Hompage sieht richtig sch;n aus und ich wuensche euch alles gute fuer die Zukunft (keine Umlaute in Britanien). Wahrscheinlich trifft man sich an einem Konzert wieder.
Habt eine gute Zeit und geniesst es.
Baschi


Sylvia Fix

Sonntag, 21. März 2010 um 17:28

Die neue Webseite ist super geworden,
alles übersichtlich und einfach zu handhaben, gratuliere.


Mark Cheetham

Dienstag, 09. März 2010 um 08:18

Die neue Homepage ist sehr schön und übersichtlich geworden! Gratuliere!


Monika

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Danke für das Konzert am Samstag in der Klosterkirche Thalbürgel.
Es war sehr sehr gut,, kurz cool. Viele Grüße an alle singenden Knaben.
Gasteltern von Matthias


Kurt A.Jungen

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Grüssgott
Ich war in den Jahren 1941 bis 1945 Mitglied des damals
unter "Basler Singknaben"
bekannten Chors und
erinnere mich lebhaft an ein
Singlager In Gwatt am
Thunersee. Wegen eines
kürzlichen Gesprächs über
die Zürcher Sängerknaben
kamen mir viele Gedanken
an die damalige Zeit unter
Hermann Ulbrich, der mich
der Kirchenmusik näher
brachte, wieder hoch.

Ich wünsche Euch allen von
Herzen viel Erfolg bei
künftigen Konzerten und
würde gerne eine Auf-
führung in der Zukunft
besuchen.

Herzliche Grüsse

Kurt A. Jungen
Im Obstgarten 5
8044 Gockhausen
geb. 15. August 1934
Von Basel 1946 ins
Berner Oberland umgezogen.


Camila

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

SAUDADES DE TODOS VOCÊS !!!!


Elisabeth Stähelin

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Hallo Chor, das Konzert am Sonntag war super!
Bitte singt jedes Konzert in Zukunft so, als sei es das letzte! Das seid ihr eurem Dirigenten Herrn Raaflaub schuldig!


Ramón

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Warum kann ich nicht ins Forum gehen, die Dirigentenwahl ist doch schon fertig!
glg Ramón

Kommentar des Webmasters:
hallo ramon

das problem ist, dass das Wahlergebnis noch nicht öffentlich gemacht werden darf, bevor wir einen unterschriebenen Vertrag in den Händen halten. Da dies noch nicht der Fall ist, gilt es, abzuwarten. Wir tun alles, damit das Forum bald wieder offen ist... Gruss, KKBalz


Caro

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Hey!
Ich fand euch richtig cool und finde es schade das ihr nur 1 beziehungsweise 2 tage da gewesen seid! Ich muss ein großes Lob ausprechen, dass konzert am Samstag war hammer mäßig!!! Ich hoffe wir werden euch auch einmal besuchen!
bis dann
Caro ( Gastfamilie von Flurin und Simon)


German girl

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Hey!
Das Konzert in Deutschland war echt toll!
Besonders das eine Lied mit den Bewegungen. Das war echt ne super Idee!
Bis hoffentlich mal wieder!
xxx


daniele de rossi

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

ojee dr bravi winzap sone blöffr


kinkong

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

ja das stimmt


Annina

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

So öppis sötte mr au aschaffe!
Geniali Idee!


Alma

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Woow, hei das isch jo ächd emoll e suppper Idee!


KKBalz

Sonntag, 19. April 2009 um 12:00

Liebe Freunde der flotten Gästebücher!

Ab sofort steht ein neues Gästebuch für euch bereit! Durch den Sicherheitscode, den man vor jedem Eintrag eingeben muss, werden wir künftig keine Spam-Einträge mehr haben.

Viel Spass!

KKBalz